Über Artists for Refugees:

Artists for Refugees ist eine Plattform, über die Künstlerinnen und Künstler Spendengelder zur Unterstützung von Geflüchteten generieren. In erster Linie kommt dieses Geld traumatisierten geflüchteten Kindern und Jugendlichen zu Gute, denen eine gute therapeutische Betreuung ermöglicht werden soll.

 

Wie erreicht Artists for Refugees dieses Ziel?

 

Artists for Refugees funktioniert als Spendenkreislauf und bringt mehrere Akteure zusammen, die eines verbindet: Sie unterstützen gemeinsam Geflüchtete: Die Künstler sind dabei diejenigen, die diesen Kreislauf durch ihr Werk, ihr Dankeschön, das sie vorab anbieten, initiieren und ermöglichen: Ein Künstler bietet ein Kunstwerk als Dank für eine Geldspende an ein Hilfsprojekt für Geflüchtete. Eine Person würde sich über dieses Dankeschön freuen und spendet einen bestimmten Geldbetrag an ein Hilfsprojekt für Geflüchtete. Das Hilfsprojekt erhält diese Gelder und kann damit Geflüchtete noch umfassender unterstützen. Das führt im konkreten Ablauf schließlich zu diesem Kreislauf:

„Viele Kinder kommen von weit her, die Narben auf der Seele sind kaum zu übersehen.“ Sueddeutsche.de, 28.9.2015

Ist dieser Kreislauf einmal durchlaufen, bleiben Künstler, spendende Person und die Geflüchteten, denen die Hilfe zu Gute kommt, auf eine ganz besondere Art und Weise miteinander verbunden.

Unsere Motivation und dieses Projekt im Detail:

I

Motivation

Um Geflüchteten unter die Arme zu greifen und ihnen ein würdiges Zuhause zu geben, um Integrationsangebote und –hilfen zu schaffen, um ihnen Perspektiven zu ermöglichen und um Angebote zu schaffen, um die im Heimatland und/oder auf der Flucht erlittenen seelische Wunden zu lindern und zu heilen, werden Ressourcen benötigt. Viele Menschen in Deutschland spenden derzeit Kleidung, Verpflegung, Hygieneprodukte. Viele engagieren sich ehrenamtlich und geben Deutschunterricht bzw. übernehmen Vormundschaften etc. Manche Hilfe ist relativ niederschwellig zu geben. Andere Unterstützung bedarf z.B. ausgebildeter Fachleute, räumlicher Ressourcen etc. Finanzielle Mittel spielen hierbei eine wichtige Rolle. Hier setzt Artists For Refugees an. Ein zentrales Anliegen von Artists for Refugees ist es, Kindern und Jugendlichen, die durch die Situation in ihren Herkunftsländern und/oder die Flucht traumatisiert wurden, eine therapeutische Unterstützung zu ermöglichen. Diese Kinder und Jugendlichen sollen jetzt die Chance haben, seelische Wunden Schritt für Schritt zu heilen, anstatt diese vergraben zu müssen, um dann ein Leben lang von ihnen begleitet zu werden.
I

Der Ablauf im Detail

Artists for Refugees läuft zu Beginn auf Vertrauensbasis. Und zwar wie folgt:

  • Eine Person, die spenden möchte, wählt auf der Plattform eine Künstlerin, einen Künstler bzw. eine Gruppe aus und tritt über Artists for Refugees mit dieser bzw. diesem in Kontakt.
  • Beide Akteure stimmen im Dialog fortan gemeinsam ab, ob die jeweiligen Vorstellungen überein stimmen.
  • Wenn ja, überweist die spendende Person an die Hilfsorganisation den entsprechenden Betrag.
  • Die Hilfsorganisation bestätigt, sobald erfolgt, den Spendeneingang an Artists for Refugees. Artists for Refugees informiert daraufhin KünstlerIn und die Person, die gespendet hat, über den Eingang der Spende.
  • Die Künstlerin, der Künstler legt zu den von ihr/ihm vorher definierten Rahmenbedingungen los.
  • Ist das Werk fertig, wird es übergeben.
  • Artists for Refugees bleibt dabei lediglich Knotenpunkt und vermittelnde, beratende Plattform. Geld fließt über Artists for Refugees nicht direkt.
  • Artists for Refugees teilt der Spendenorganisation zudem mit, an welche Adresse die offizielle Spendenbescheinigung gesendet werden soll. Diese wird in der Regel nach wenigen Wochen zugestellt.
I

Wachsen und Wirken

Wie entwickelt sich Artists for Refugees weiter? Die Grundausrichtung, der Kreislauf und das Ziel von Artists for Refugees sind der Kern dieser Idee und Plattform. Allerdings kann es sein, dass die Rahmenbedingungen, um dieses Ziel zu erreichen, nach und nach angepasst werden – je nach dem wie stark die Plattform wächst und welche Verbesserungsmöglichkeiten nach und nach auftauchen. Artists for Refugees muss und soll zudem nicht auf hiesige Künstlerinnen, Künstler und Gruppen bzw. SpenderInnen beschränkt bleiben, sondern kann in der ganzen Welt funktionieren. Zudem lädt Artists for Refugees auch geflohene Künstlerinnen und Künstler ein, sich hier zu engagieren. Die Plattform www.artistsforrefugees.de ist daher bewusst in Deutsch und Englisch gehalten, um möglichst viele Menschen leicht teilhaben zu lassen.

Du willst spenden und würdest Dich über ein einzigartiges Dankeschön von einer Künstlerin oder einem Künstler freuen?

Wie schön! Hier findest Du alle beteiligten Künstlerinnen und Künstler

Du möchtest als Künstlerin oder Künstler mitmachen?

Das ist toll - kontaktiere uns!